Knusperhuhn auf Lauchnudeln

Knusperhuhn auf Lauchnudeln

Knusperhuhn auf Lauchnudeln


Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
Kochzeit: ca. 15 Minuten
Gesamtzeit: ca. 30 -35 Minuten

Portionen:  ca. 3-4 

Geflügel, Gemüse
einfach
günstig

Zutaten:
2-3 Stangen Lauch (Porree)
2 mittelgroße Äpfel
2 Hähnchenbrüste halbiert
3 EL Ghee
2 EL Paniermehl
3 EL Sesamsamen
Salz und Pfeffer
2 EL natives Sesamöl hell
200 ml Kokosmilch

Lauch in Streifen

Zubereitung

Lauch gründlich waschen und in 10 cm lange Stücke schneiden, halbieren und dann in schmale Streifen schneiden, ähnlich wie Bandnudeln. In Salzwasser ca. 5 Minuten kochen (nicht zu weich) dann abschrecken und zur Seite stellen.

Die Äpfel schälen, die Kerngehäuse entfernen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

Die Hähnchenbrüste mit 2 EL Ghee bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Sesam wälzen.

Sesamöl erhitzen und die Hähnchenbrüste bei mäßiger Hitze 8-10 Minuten knusprig braten.

In der Zwischenzeit das restliche Ghee in einem Topf erhitzen und die Apfelscheiben darin leicht bräunen. Die Kokosmilch zugeben gut durchrühren, dann die Lauchnudeln dazu und mit Salz und Pfeffer gut würzen.

Die Lauchnudeln auf Tellern anrichten und das Knusperhuhn oben drauf setzen.

Print Friendly, PDF & Email

Ihr Kommentar 0 comments

Ihr Kommentar: