Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken sehnen wir uns nach einem bisschen Wärme und Gemütlichkeit.

Alle Geschäfte locken uns mit süßen Verführungen in Form​ von Schokolade in bunter Vielfalt, Lebkuchen, Stollen und weihnachtlichen Keksen. Dazu das eine oder andere besondere Likörchen oder das gute Glas Wein. Nicht zu vergessen die herzhaften Sachen wie geräucherte Entenbrust, Leberpasteten, Gänseschmalz usw.
Alles Köstlichkeiten die es ja nur einmal im Jahr gibt und die uns die langen düsteren Abende versüßen sollen.

Aber muss es denn immer so etwas Hochkalorisches sein?

​Neben zwei tollen Rezepten haben wir ein paar Tips für Sie die Ihnen die Abende angenehmer machen, nicht auf die Hüften gehen und Ihr allgemeines Wohlbefinden steigern.

More...

Power Balls mit heißem Kakao

Zutaten für ca. 35-40 Stück

100 g Datteln oder getrocknete Pflaumen
 50 g getrocknete Aprikosen oder Cranberries
 50 g Haselnüsse, Walnüsse​ oderMandeln
 50 g dunkle Schokolade ab 50% Kakao (besser ab  70%)​
 Extra: Sesam zum bestreuen

Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und sehr fein mixen. Den Teig zu kleinen Kugeln formen und in Sesam wälzen. Im Kühlschrank durch kühlen lassen und entweder direkt aus dem Kühlschrank oder bei Zimmertemperatur mit einer Tasse heißem Kakao (1 Teel. stark entöltes Kakaopulver und 1 Teel. Honig mit heißem Wasser aufgiessen) servieren.

Hält sich ca. 2-3 Wochen im Kühlschrank​

Power Balls mit Kakao

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Schoko-Bananen Smoothie

Zutaten pro Person:

1 Banane
3 Datteln
1 Teel. Kakao
250 ml Mandelmilch ungesüsst

1 Teel. Macapulver (optional)

Alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und ca. 1 Minute mixen bis ein sehr feiner cremiger Smoothie entstanden ist.

Schoko-Bananen Smoothie

Zubereitungszeit: ca. 5 Minuten

Seelentröster die man nicht essen kann

  • die gute alte Wärmflasche 15-20 Minuten auf den Bauch gelegt regt die Durchblutung der Verdauungsorgane an und steigert das Wohlbefinden
  • in eine weiche Decke eingekuschelt auf der Couch liegen und ein gutes Buch lesen 
  • Feelgood Movies - Filme die Ihnen gute Laune bereiten und Sie für ein paar Stunden von Ihrem Alltag ablenken  
  • ein heißes Bad mit einem guten Duftöl, Badesalz oder Schaum. Dazu entspannende Musik 

Ganz egal für welchen Seelentröster Sie sich entscheiden, nehmen Sie sich selbst wahr, gönnen Sie sich eine Auszeit und vertrauen Sie auf die Kraft der Entspannung und beim nächsten Einkauf können Sie ganz gelassen an den Verlockungen vorbei gehen.

Print Friendly, PDF & Email

Ihr Kommentar 0 comments

Ihr Kommentar: