Teilnahmebedingungen

Unsere Teilnahmebedingungen

1. Gesundheitshinweise

BodyGardening ist keine medizinische Organisation und kann somit keine medizinischen Ratschläge geben. BodyGardening rät Ihnen, regelmäßig ärztliche Kontrolluntersuchung wahrzunehmen, insbesondere dann, wenn Sie Bedenken hinsichtlich Ihrer Gesundheit haben. Wenn Sie sich an eine spezielle Diät zur Behandlung von Krankheiten halten müssen oder wenn Sie von Ihrem Arzt verordnete Medikamente einnehmen müssen. Beispiele für solche Fälle sind, Diabetes, hoher Blutdruck, Herzkrankheiten, Magengeschwüre, Gallensteine, Nierensteine sowie Darmkrankheiten. Diese Aufzählung ist nicht vollständig.

2. Gebühren und Leistungen

Gebühren werden vor dem ersten regulären Besuch fällig und sind laut Preisliste zu entrichten. Unsere Meetings finden wöchentlich bzw. im Rahmen der Kursplanung fortlaufend statt und können bei Fernbleiben nicht erstattet werden. Ein Ausfall der Meetings durch Verschulden seitens BodyGardening werden an das abgeschlossene Leistungspaket angehängt.

3. Datenschutz

BodyGardening werden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zum Zwecke Ihrer Teilnahme und Vertragserfüllung verwenden. Für Werbe- und Marktforschungszwecke verwenden wir Ihre Daten nur, soweit dies gesetzlich zulässig ist oder Sie eingewilligt haben.

Sie können diesem jederzeit mit sofortiger Wirkung widersprechen.

4. WICHTIGER HINWEIS

Die Erkenntnisse der Wissenschaft, speziell auch der Ernährungswissenschaft und der Medizin, unterliegen einem laufenden Wandel durch Forschung und klinische Erfahrung. Alle Ernährungsvorschläge von BodyGardening sind nur Empfehlungen, über die Einhaltung bzw. die Umsetzung entscheidet jeder Einzelne für sich selbst.

Eine Haftung der Autoren und des Herausgebers für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen.